Colour Dressing room 1500px.jpg
SHERIDAN-JH292.jpg
Programme Subtilior 31_8_13(@MCnota)-003.jpg
SHERIDAN-JH094.jpg
IMG_5362.CR2.jpg
sheridan-goerlitz-aknapp-129.jpg
Colour Dressing room 1500px.jpg

Wer sind wir?


SCROLL DOWN

Wer sind wir?


Was ist das Sheridan Ensemble?

Foto: Neda Navaee

Foto: Neda Navaee

  • Eine ultra-flexible Besetzung

Ein Kern von neun Mitgliedern wird durch Gäste ergänzt um die größtmögliche Palette an Programmen, von Mainstream bis neue musikalische Welten, gestalten zu können.

 

  • Eine einzigartige Klangwelt

Theorbe, E-Gitarre, Cembalo, Streichquartett, Klavier, Flöte, Vibraphon, Cabaret-Sängerin - ein Schmelztigel für Kreativität und Innovation

 

  • Wo Ideen Realität werden

Die Mitglieder des Sheridan Ensemble sind allesamt international tätige Solisten und Kammermusiker, die in Welten des Barocks, der Klassik, Moderne, Jazz, Pop und Cabaret musizieren. Kreativität ist das Entscheidende. Ohne Tabus.

 

hier weiterlesen....

SHERIDAN-JH292.jpg

Termine


Termine



"Voices"-Festival 

Dienstag 11.7.2017, 20 Uhr
Gut Holzhausen, 33039 Nieheim

"Chacona, Lamento, Walking Blues"
mit Leonore von Falkenhausen, Sopran, als Gast
mehr Info


FORUMKonzert
RIAS-Kammerchor

Freitag, 20.10.2017, 20 Uhr
Berlin

"La Passion de Jeanne d'Arc"
Stummfilm von Carl Theodor Dreyer (1928), Musik von Josquin Desprez und Philip Mayers
mit Solisten des RIAS-Kammerchors
mehr Info


ARCHIV

Händelfestspiele Halle

"Chacona, Lamento, Walking Blues"
8.6.2017, 19:30 Uhr, St-Georgen-Kirche Halle

Sendesaal Bremen

"Chacona, Lamento, Walking Blues"
7-10.5.2017 - Konzert und Produktion

Schwetzinger Festspiele

"Chacona, Lamento, Walking Blues"
6.5.2017, 21:30 Uhr, Orangerie, Schloss Schwetzingen

"Zum Feinspitz"-
Kammerkonzerte

"Händel in London"
23.4.2017, Schleswig-Holstein-Haus, Schwerin

Kreuzkirche Schmargendorf

"Händel in London"
22.4.2017, Hohenzollerndamm 130a, 14199 Berlin

Programme Subtilior 31_8_13(@MCnota)-003.jpg

Programme


Programme


Chacona, Lamento, Walking Blues

Die Metamorphose einer Bassline


Subtilior: Complexity/Simplicity - 14. Jhdt./20.Jhdt

Brücken bauen: die Ars Subtilior, Bartók, Ligeti, Howard Skempton und Rhythmen aus der Sub-Sahara


La Passion de Jeanne d'Arc

Legendärer film von Carl Theodor Dreyer (1928) mit Musik von Josquin und Philip Mayers, für das Sheridan Ensemble komponiert


Carl-Czerny-Projekt

Czernys verschollene Streichquartette wiederentdeckt


Spectral - Minimal - Theatrical

Drei kontrastierende Stilrichtungen in der Neuen Musik des 20. Jahrhunderts


Cabaret Lunaire

Werke aus dem 18. und 20. Jahrhundert, klassische und Unterhaltungsmusik, verwoben durch Improvisationen und einen Hauch Paris

SHERIDAN-JH094.jpg

Biographien


Biographien


Neun Mitglieder, sieben Nationalitäten, ein Universum der Ideen

Anna Carewe @ Andreas Knapp (klein).jpg

Anna Carewe, Cello & künsterische Leitung

Geboren: England
Studium: London & Berlin
Freiberuflich in Ensembles von Barock bis Zeitgenössisch
Interessensschwerpunkte: Programmkonzeption & -entwicklung, zeitgenössische Kammermusik

mehr


Gergely Bodoky 8x12 cm.jpg

Gergely Márk Bodoky, Flöte

Geboren: Ungarn
Studium: München (moderne Flöte). Leipzig & Berlin (historische Flöten)
Soloflötist, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Interessensschwerpunkte:  Alte & Neue-Musik

mehr


Yuki Kasai, Violine

Geboren: Schweiz
Studium: Basel & Berlin
Konzertmeisterin der Kammerakademie Potsdam und des Kammerorchesters Basel
Interessensschwerpunkte: Einstudierung /Leitung als Konzertmeisterin im Kammerorchester

mehr


Florian Donderer, Violin & Viola

Geboren: Deutschland
Studium: London & Berlin
Konzertmeister, Deutsche Kammephilharmonie Bremen
Interessensschwerpunkte: Dirigieren/Einstudierung als Konzertmeister im Kammerorchester

mehr


Philip Mayers, Klavier

Geboren: Australien
Studium: Brisbane & Berlin
Liedbegleiter und viele Projekte mit dem Rundfunkchor Berlin & RIAS-Kammerchor
Interessensschwerpunkte: Komposition, Arbeiten mit Sängern; Moderieren, Arrangieren & Spielen von Cabaret & leichte Musik

mehr


Petteri Pitko, Cembalo

Geboren: Finnland
Studium: Helsinki, Paris & Berlin
Professor für Kammermusik & Cembalo, NOVIA Universität der angewandten Wissenschaften in Vaasa, Finnland
Interessensschwerpunkte: neue Werke für solo Cembalo & Kammermusik in Auftrag geben

mehr


Oli Bott, Vibraphon

Geboren: Deutschland
Studium: Boston
Freiberuflicher Jazzmusiker
Interessensschwerpunkte: Komposition, Improvisationsunterricht für klassische Musiker

mehr


Mary Carewe, Sopran

Geboren: England
Studium: London
Internationale Solistin
Interessensschwerpunkte: das Recherchieren & Aufführen von Berliner Cabaret, 1900-1940

mehr


Michele Pasotti, Theorbo

Geboren: Italien
Studium: Mailand, Rom & Barcelona
Gründer & künstlerischer Leiter des Ensembles für Mittelälterische Musik "la fonte musica"
Interessensschwerpunkte: das Mittelalter, Rockmusik & Philosophie

mehr

IMG_5362.CR2.jpg

Media


Media


Ein Streifzug durch unser Programm "Chacona, Lamento, Walking Blues", inspiriert durch ein Artikel von Alex Ross.

"Dance to Your Daddy", ein traditionelles Volkslied aus Nord-England, aus unserem Konzert im Concertgebouw Amsterdam (2015)

Oli Bott (Vibraphon) spielt die Nymphe bei Monteverdis "Lamento della Ninfa", mit Michele Pasotti (Theorbe)

"Hotel California" und "My Funny Valentine", aus unserem Konzert im Concertgebouw Amsterdam (2015) 

sheridan-goerlitz-aknapp-129.jpg

Kontakt


Kontakt


Sheridan Ensemble

info (at) sheridan-ensemble.de